Sie möchten sich in der Veranstaltungsbranche beruflich verändern? Dann stöbern Sie doch einmal in den nachfolgenden Angeboten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Künstlerische*n Betriebsdirektor*in (w/m/d)

Das Theater Freiburg ist das älteste und größte Theater der Stadt Freiburg und zieht etwa 200.00 Besucher pro Spielzeit an. Es beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 350 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Das Theater Freiburg sucht zum 01.09.2021 eine*n  
Künstlerische*n Betriebsdirektor*in (w/m/d) in Vollzeit
. Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.


Ihre Aufgaben:

Sie organisieren und steuern den künstlerischen Betrieb des Theaters Freiburg und sorgen für einen reibungslosen Ablauf über alle Gewerke hinweg. Dabei arbeiten Sie eng mit der Intendanz und dem leitenden Dramaturgen zusammen und arbeiten an der Schnittstelle zur Kaufm. Direktion und Techn. Direktion.
Zu ihren vielfältigen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros und Organisation des Theaterablaufs
  • Erstellung der Jahresdisposition in enger Zusammenarbeit mit dem Disponenten unter Berücksichtigung der strategischen Ziele und des Abonnementsystems des Hauses
  • Verantwortung der künstlerischen Gästebudgets und Fertigung der Werk-, Dienst- und Gastverträge
  • Abstimmung und Kommunikation aller für den Proben- und Spielbetrieb notwendiger Entscheidungen mit den verschiedenen Abteilungen
  • Unterstützung der Theaterleitung bei der Optimierung der künstlerischen Abläufe und Einzelplanungsprozesse
  • Akquise, Kalkulation, Verhandlung und Vertragsfertigung von Gastspielen, Vermietungen, Kooperationen, Sonderveranstaltungen
  • Planung und Durchführung von Vorsingen und Auditions
  • Kontaktpflege mit Agenturen sowie weiteren externen Dienstleistern
  • Mitarbeiterführung


Ihr Profil:

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die ihr großes Organisationstalent mit Kommunikationsfreude und Durchsetzungsfähigkeit zu verbinden weiß, um einen reibungslosen Betrieb des Theaters Freiburg sicherzustellen. 

  • Abgeschlossenes Studium in Musik-, Theater oder Kulturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Arbeit eines Künstlerischen Betriebsbüros und der Disposition eines Mehrspartentheaters, idealerweise erste Leitungserfahrung
  • Strategische und analytische Kompetenzen sowie die Fähigkeit, die künstlerische Planung in Einklang mit betriebswirtschaftlichen Erfordernissen und technischen Abläufen zu bringen
  • Umfassende Repertoire-Kenntnisse
  • Kenntnisse der Tarifverträge, des Arbeitsrechts und des Personalvertretungsrechts
  • Erfahrungen in der Fertigung von Gast- und Werkverträgen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • Verhandlungs- und Vermittlungsgeschick sowie Durchsetzungsstärke
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in Excel und TheaSoft


Wir bieten Ihnen:

  • Eine sowohl künstlerisch als auch betriebswirtschaftlich anspruchsvolle Tätigkeit
  • Die Möglichkeit zur Arbeit mit einem hochmotivierten Team in einem angesehenen Haus
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach NV-Bühne
  • Attraktive Arbeitgeberleistungen (bis zu 4,5 % Zuschuss zur zusätzl. Altersversorgung, vergünstigte Nutzung von Hansefit, des ÖPNV, und des Fahrradleasings)

Weitere Informationen zum Theater Freiburg finden Sie unter: www.theater-freiburg.de.
Das Theater Freiburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte
Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.05.2021 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail (bewerbung@kulturpersonal.de) unter Angabe der Kennziffer KP_3305.
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Theaters Freiburg und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Annelen Muschner unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 201 248 82 363 gern zur Verfügung.

Veröffentlicht 13.04.2021

Theater Freiburg

Bertholdstraße 46 • 79098 Freiburg

Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer KP_3305 bevorzugt per E-Mail und möglichst in einer Anlage an:

bewerbung@kulturpersonal.de

w www.theater-freiburg.de

Mitarbeiter/-in Veranstaltungsmanagement digitale Veranstaltungen in Vollzeit (m/w/d)

Wir suchen baldmöglichst eine/-n Mitarbeiter/-in (m/w/d) für das Sachgebiet Veranstaltungsmanagement bei der Abteilung Allgemeiner Service des Haupt- und Personalamts der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist unbefristet.

Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart.

Das Stuttgarter Rathaus ist nicht nur zentraler Sitz der Stadtverwaltung, sondern auch ein attraktiver, im Herzen der Landeshauptstadt gelegener Veranstaltungsort. Ob Gemeinderatssitzung, Ausstellung, Vortrag, Fachtagung oder Symposium - im Rathaus ist immer etwas los. Das Sachgebiet Veranstaltungsmanagement der Abteilung Allgemeiner Service ist für die Koordination der Veranstaltungen und Ausstellungen sowie die Organisation des Tags der offenen Tür und der Stuttgartnacht im Rathaus zuständig. Des Weiteren erfolgt die Betreuung der Sitzungssäle, Besprechungszimmer und Konferenzräume im Rathaus durch technische Unterstützung und Serviceleistungen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung von digitalen Besprechungsformaten in den Sälen/Besprechungsräumen des Rathauses
  • Entwicklung und Umsetzung von virtuellen Veranstaltungsformaten
  • Durchführung der Video- und Streaming-Events/Videokonferenzen, sowie Vorbereiten und Sicherstellen der technischen Funktionalität
  • Unterstützung der Referate bei der Konzeption, Produktion und Umsetzung von virtuellen Besprechungen und Sitzungen
  • Unterstützung der Ämter bei der Planung neuer virtueller Veranstaltungen bzw. Alternativen zu den bestehenden Veranstaltungsformaten
  • Betreuung und Unterweisung, sowie Schulungen für die Anwendenden der Videokonferenztools der Stadt Stuttgart


Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Marketing, Kommunikation, Medientechnik oder vergleichbar. Bewerben können sich auch Personen die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihrer Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben, verbunden mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung
  • erforderlich sind mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Marketingkommunikation oder vergleichbare Event- und Messemanagementerfahrung
  • Erfahrung im Online Event Bereich wird vorausgesetzt
  • Erfahrung im Bereich von Audio- und Videoproduktionen/Live-Streaming Services oder im Bereich der Veranstaltungstechnik ist von Vorteil
  • gute Kenntnisse im IT-Support und der Kundenbetreuung ist unbedingt erforderlich
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Aufgeschlossenheit und Serviceorientierung
  • Bereitschaft zur Arbeit über die Schichtzeiten hinaus und auch an Wochenenden
  • starke konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Videokonferenztools und mit Gremienmitgliedern


Freuen Sie sich auf:

  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein bezuschusstes Firmenticket

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Knorr unter 0711 216-91158 oder sabrina.knorr@stuttgart.de gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.04.2021 an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 101/0005/2021 bis zum 01.04.2021 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Veröffentlicht 18.03.2021

Kontakt

Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Frau Sabrina Knorr

Rathauspassage 2 • 70173 Stuttgart

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 01.04.2021 an das Online-Bewerberportal

Sabrina.Knorr@stuttgart.de
0711 216-91158
w www.stuttgart.de/karriere

Bühnentechniker*in

Das Theater Freiburg sucht ab dem 17.05.2021 in Vollzeit unbefristet eine*n

BÜHNENTECHNIKER*IN für das Kleine Haus

Der Betrieb
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild
Der/die Bühnentechniker*in ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

  • Auf-, Um– und Abbau der Bühnenbildelemente für Proben und Vorstellungen sowie deren Pflege und Reparatur
  • Bau von Probedekorationen
  • Transport und Lagerung der Bühnenbildelemente
  • Anfertigung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeitsabläufe
  • Brandschutzwache

Was wir von Ihnen erwarten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem bühnennahen Handwerksberuf als Schreinerin, Konstruktionsmechanikerin oder Fachkraft für Veranstaltungstechnik.
  • Führerschein Klasse B bis C1
  • Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen
  • Berufserfahrung im Veranstaltungswesen ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis

  • Die Beschäftigung erfolgt nach TVöD. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD hier der EG 4 oder EG 5.
  • Wir zahlen eine Theaterbetriebszulage und eine Sonderzahlung.
  • Sie erhalten 30 Tage Urlaub in Vollzeit.
  • Sie können einen Zuschuss zum RVF Ticket erhalten, Mitglied bei Hansefit werden und ein Jobrad leasen.

Bewerbung
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker*in KH“ bis spätestens 15.04.2021 bevorzugt per E-Mail und möglichst in einer Anlage zu.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Veröffentlicht, 17.03.2021

Kontakt

Theater Freiburg
Technische Leitung

Frau Beate Kahnert

Bertholdstraße 46 • 79098 Freiburg

Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker*in KH“ bevorzugt per E-Mail und möglichst in einer Anlage an:

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

w www.theater-freiburg.de

Bühnenmeister*in

Was ist Ihnen im Job wichtig?
Tolle Kollegen, anspruchsvolle Aufgaben, ein emotionales Produkt?
Wir bei Stage Entertainment haben den Anspruch, unseren Gästen unvergessliche Erlebnisse zu bereiten, sie aus ihrem Alltag zu entführen, zu berühren und zu begeistern. Das erreichen wir, weil unsere Mitarbeiter ebenso voller Begeisterung für die Produktionen sind und ihrer Profession mit Leidenschaft und Teamgeist nachkommen. Nur aus diesem Zusammenspiel ergeben sich die magischen Bühnenmomente, die Stage seinen Gästen garantiert.
 
Das Stage Palladium Theater sucht ab 01.04.2021 eine*n
 
BÜHNENMEISTER*IN
 
  • in Vollzeit (40 Std./Woche)
  • Eingruppierung lt. Tarifvertrag
  • Vertragslaufzeit: Zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option der Entfristung nach zwei Jahren.
Aufgabenschwerpunkte u. a.:
 
  • Sicherheitstechnische Überwachung der Bühnenabläufe sowie der Ein-, Aus- und Umbauten
  • Betreuung des laufenden Vorstellungsbetriebes sowie Freigabe und Sperrung der Bühne
  • Ggf. Bedienen der entsprechenden Ober- bzw. Untermaschinerie während des Vorstellungsbetriebes, Übernahme von Bühnenparts
  • Einhaltung und Umsetzung aller relevanten Sicherheits- und Gesundheitsschutzbestimmungen
  • Instandhaltung der abteilungsbezogenen technischen Einrichtungen und des Equipments
  • Zielorientierte fachliche und disziplinarische Führung, Forderung und Motivation aller Mitarbeiter in der Abteilung
  • Administrative Arbeiten wie Dienstplanung, Bestellwesen, etc.
Fachliche und persönliche Voraussetzungen, Anforderungen u. a.:
 
  • Meister für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Bühne/ Studio (IHK); wünschenswert wäre zusätzlich die Fachrichtung Beleuchtung
  • Berufserfahrung als Bühnenmeister im Bereich Theater/Musical/der Entertainmentbranche
  • Hohes technisches Verständnis und Organisationstalent
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Flexibilität, auch in den Arbeitszeiten: Abenddienst, Wochenenddienste, Tagdienste
  • Gute körperliche Konstitution, Höhentauglichkeit
  • Englischkenntnisse erforderlich

Wir bieten:

  • Mögliche Entfristung nach zwei Jahren
  • Enge Zusammenarbeit im Team
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Zuschuss für Kindergarten
  • Externe Mitarbeiterberatung
  • Entwicklung und Weiterbildung
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2021 mit der Kennnummer 01/2021 zu.

 
Veröffentlicht am 09.03.2021

Kontakt

Palladium Theater Produktionsgesellschaft mbH
Technische Leitung

Kennnummer 01/2021

Plieninger Straße 109 • 70567 Stuttgart

Joerg.Deininger@stage-entertainment.com
w www.stage-entertainment.de

Ausbildungsplatz: Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Wir suchen Dich für eine Ausbildung zur:

FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK (m/w/d)

Du möchtest Deine Ausbildung bei einem Top Dienstleister für Veranstaltungstechnik absolvieren?

Als Full-Service-Dienstleister mit hochwertigem Equipment und langjähriger Erfahrung sind wir Technikpartner für Unternehmen, Agenturen und Messebauer.
Wir bieten technische Konzeption und Planung für Event, Messe, Gala, Tagung, Konzert und Architektur.
Die Projekte unserer Kunden realisieren wir mit eigener Licht-, Audio-, Video-, und Bühnentechnik, bis hin zu Stromversorgung und Rigging.
Fachkräfte für Veranstaltungstechnik sind für die technische Planung und Betreuung von Veranstaltungen
 erantwortlich und sind bei uns deutschlandweit auf Produktionen im Einsatz.

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik sind zuständig für:

  • Bau und Montage veranstaltungstechnischer Einrichtungen
  • Konfiguration, Bedienung und Kontrolle von Projektions-, Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen
  • Organisation und Bereitstellung von elektrischen Energieversorgungen
  • Technische Planung und Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Organisation fachspezifischer Arbeitsabläufe
  • Einhaltung von sicherheitsrelevanten Vorschriften und Verordnungen

Qualifikationen & Voraussetzungen für eine Ausbildung in unserem Unternehmen:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Führerschein Klasse B
  • mindestens einen Realschulabschluss mit fundierten Mathematik- / Physikkenntnissen
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität

Selbstverständlich sind für uns Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit sowie gute Umgangsformen und ein gepflegtes Erscheinungsbild.

So bewirbst du Dich:
Sende uns deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg.
Vor Ausbildungsbeginn streben wir ein kurzes Praktikum zum gegenseitigen Kennenlernen an.
Außerdem freuen wir uns auch über Bewerber*innen, die die Ausbildung bereits begonnen haben und in unser Unternehmen wechseln möchten.

BEWIRB DICH JETZT! Wir freuen uns auf Dich!
 

Veröffentlicht 02.02.2021

Kontakt

MEINE MEDIATEC GmbH
Talstraße 15 • 73249 Wernau a.N.

Herr Welzel
e mw@meine-mediatec.de

Frau Coco
e mc@meine-mediatec.de

w www.meine-mediatec.de

Ausbildungsplatz: Veranstaltungskaufmann*frau (m/w/d)

C² CONCERTS GmbH betreut jährlich rund 400 Veranstaltungen bundesweit und ist als örtlicher Veranstalter für Konzerte & Events unterschiedlichster Genres in Baden-Württemberg, bundesweiter Tourneeveranstalter und Produzent von Familienmusicals tätig.

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildungsstelle, bei der Du viel Verantwortung bekommst? Du hast Spaß am Organisieren, kannst auch in stressigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren und hast keine Angst vor Zahlen? Dein Herz schlägt für Gänsehautmomente und schöne Erlebnisse? Dann bist du bei der C² CONCERTS GmbH genau richtig!

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab 1. September 2021 eine*n

AUSZUBILDENDE*N ALS VERANSTALTUNGSKAUFFRAU*MANN,
gerne mit Vorpraktikum ab Juni 2021.

Dein Aufgabenbereich:
Während Deiner Ausbildung unterstützt Du unser Team in fast allen Arbeitsbereichen. Als Projektassistenz lernst Du unsere verschiedenen Konzert-, Tournee und Musical-produktionen kennen, hilfst bei Personalplanung & Marketing und kümmerst Dich um Kundenanfragen. Nach der Einarbeitung übernimmst Du eigene Projekte als Projektleitung und sammelst Erfahrungen bei der kaufmännischen und organisatorischen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen / Konzerten.

Was Du mitbringen solltest:

  • Fachhochschulreife, Abitur oder Berufsfachschulabschluss
  • Erste Erfahrungen im Bereich Eventmanagement, idealerweise im Live Entertainment
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und abends
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement & Eigeninitiative
  • Office Kenntnisse (Word und Excel)
  • Führerschein und PKW
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was wir Dir bieten:

  • Spannende Erfahrungen und Einblicke hinter die Kulissen in nahezu allen Bereichen der Live Entertainment Branche (Produzent, Tourneeveranstalter, Örtlicher Veranstalter, Dienstleister)
  • Einen Job bei einer europaweit bekannten, mittelständischen, wachsenden Veranstaltungsagentur
  • Ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet mit jeder Menge Verantwortung
  • Die Möglichkeit zum Besuch unserer Veranstaltungen
  • Flache Hierarchien in einem Familiären Team, dessen Herz für Events schlägt
  • Einen kostenfreien Parkplatz, sowie direkte U-Bahn Anbindung
  • Kostenlose Team-Events

Infos zur Ausbildung:
Die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau / zum Veranstaltungskaufmann dauert 3 Jahre.
Der schulische Teil der dualen Ausbildung findet im Blockunterricht in Baden-Baden statt.
Standort für den betrieblichen Teil der Ausbildung ist Stuttgart.

Schick uns Deine Bewerbung und sag uns, warum Du nicht im Team fehlen solltest.

Veröffentlicht 13.11.2020

Kontakt

C² CONCERTS GmbH

Kölner Straße 28 • 70376 Stuttgart

e jobs@c2concerts.de
w www.c2concerts.de

Lightdesigner*in und Meister*in für Veranstaltungstechnik ...

Das Theater Freiburg sucht ab Beginn der Spielzeit 2021/2022 zum 13.09.2021 in Vollzeit eine*n

LIGHTDESIGNER*IN und MEISTER*IN FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK
FACHRICHTUNG BELEUCHTUNG  im Kleinen Haus


Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt.

Berufsbild:

  • Selbstständiges Erarbeiten und Umsetzen von durchschnittlich 8 Lichtkonzepten bei Neuproduktionen als Teil des Regieteams in enger, künstlerischer Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Regisseur und Bühnenbildner.
  • Eigenverantwortliches Organisieren und Betreuen des Proben-, Vorstellungs-, Gastspiel- und Sonderveranstaltungsbetriebs (u.a. Bedienen des Stellwerks)
  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter_Innen in der Beleuchtungsabteilung
  • Verantwortung für die vorschriftsgemäßen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an allen Anlagen der Bühnenbeleuchtung
  • Konzipieren und Herstellen von Sonderbauten und Effekten im beleuchtungstechnischen Bereich

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Befähigung zum Meister (w/m/d) für Veranstaltungstechnik in der Fachrichtung Beleuchtung
  • Erfahrung im Lichtdesign
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Video- und lichttechnischen Anlagen (GrandMA2/3), sowie der Netzwerk- und Elektrotechnik
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, modernes Führungsverständnis
  • Berufserfahrung in der Bühnenbeleuchtung und der Betreuung internationaler Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz und Theater ist wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse, EDV Kenntnisse MS Office, AutoCAD, Führerschein der Führerscheinklasse B

Was wir bieten:

  • Bezahlung nach NV-Bühne, Zuwendung i.H.v. 72 %, Zusatzversorgung, 45 Kalendertage Urlaub
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 40h
  • bezuschusstes Jobticket


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Nachweise über eigene umgesetzte Lichtdesigns unter Angabe des Betreffs „Beleuchtungsmeister KH“ bevorzugt per E-Mail und möglichst in einer Anlage zu.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Veröffentlicht 15.10.2020

Kontakt

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert


Bertoldstraße 46 • 79098 Freiburg

e bewerbung.technik@theater.freiburg.de
w www.theater.freiburg.de