Sie möchten sich in der Veranstaltungsbranche beruflich verändern? Dann stöbern Sie doch einmal in den nachfolgenden Angeboten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Dozierende Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler

Die VICTORIA | Internationale Hochschule ist eine innovative, staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden, die in ihren Bachelor- und Masterprogrammen wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge sowohl im klassischen Präsenzstudium als auch dem praxisintegrierenden dualen Studium und dem Fernstudium anbietet. Die VICTORIA | Internationale Hochschule hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis in den unterschiedlichen Studienmodellen zu gewährleisten. Auf Basis ihres Leibildes verfolgt die Hochschule die Strategie von Wachstum und Internationalisierung.

Vor diesem Hintergrund suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst zum Wintersemester 2022, am Campus in Baden-Baden für unseren Bachelorstudiengang „Business Administration“

DOZIERENDE AUF HONORARBASIS (m/w/d) FÜR DAS MODUL
MATHEMATIK FÜR WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLER

mit folgenden Inhalten:

  • Grundlagen: einfaches kaufmännisches Rechnen
  • Funktionen und ihre Graphen sowie ökonomische Anwendungen
  • Elementare Kombinatorik in der BWL
  • Folgen und Reihen
  • Finanzmathematik
  • Differential- und Integralrechnung
  • Lineare Algebra
  • Lineare Gleichungssysteme
  • Lineare Optimierung

Vorausgesetzt wird gemäß § 120 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie Freude an der Lehre mitbringen, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen (u. a. CV, Zeugnisse und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 20. Juli 2022 per E-Mail. Bitte nehmen Sie in der Bewerbung Bezug auf die Stellenausschreibung und fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.


Veröffentlicht  10.06.2022

Kontakt

VICTORIA | Internationale Hochschule
Studienort Baden-Baden

Stefanie Hermann

Jägerweg 82
76532 Baden-Baden

t   +49 7221 93 13195
e   stefanie.hermann@victoria-hochschule.de
www.victoria-hochschule.de

Bereichsleiter/-in Disposition und Produktion

Mit dem Humboldt Forum ist ein neuer Ort des Erlebens, der Begegnung und des Lernens in der Mitte Berlins entstanden. Im Humboldt Forum werden herausragende Sammlungen und bedeutende Exponate mit einem multidisziplinären Veranstaltungs­ programm zusammengeführt. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, Bauherrin und Betreiberin des Humboldt Forums.
Der Bereich Disposition und Produktion der Stiftung plant, disponiert und steuert die Produktion des internationalen Veranstaltungsprogramms des Humboldt Forums. Das Zusammenspiel der Sparten im Kontext der Ausstellungen des Hauses bietet Raum für neue Kunstformen und einen attraktiven Arbeitsplatz in einer für Deutschland einzig­ artigen Kulturinstitution.

Die Stiftung Humboldt Forum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

BEREICHTSLEITER/-IN DISPOSITION UND PRODUKTION

unbefristet und in Vollzeit in Berlin.


Ihre Aufgaben

Sie leiten den Bereich Disposition und Produktion fachlich und personell und sind für den gesamten Planungs- und Produktionsprozess des Veranstaltungsprogramms im Humboldt Forum verantwortlich. Diesen strukturieren, kontrollieren und leiten Sie in Abstimmung mit der Abteilungsleitung, der Generalintendanz und der Geschäfts­ führung, sowie mit allen Akteuren, externen Partnern und Hausgewerken. Abgeleitet aus den inhaltlichen Vorgaben der Programmleitung sorgen Sie für die Integration der künstlerischen und organisatorischen Arbeitsebenen sowie der technischen Gewerke innerhalb des kulturellen Betriebes. Dabei berücksichtigen Sie die thematische Ausrichtung des Hauses mit Blick auf Internationalität, Multi­ perspektivität und Gegenwartsbezug.

 

Sie verantworten für den Gesamtbereich

  • die Prozesse der organisatorisch-dispositorischen Gesamtplanung aller Programmaktivitäten und Abläufe zur Durchführung
  • die strategische Analyse der organisatorischen Bedarfe aller inhaltlich produzierenden Bereiche und Akteure
  • die Kommunikationsstruktur zwischen inhaltlich Produzierenden sowie technisch Verantwortlichen
  • Budgetplanung und -kontrolle zur Umsetzung des Veranstaltungsprogramms in Bezug auf Produktion, Besucherservice, Sicherheit und Technik

Ihr Profil

Gesucht wird eine dynamische und engagierte Persönlichkeit, die ihren Bereich teamorientiert mit integrativem und kommunikativem Führungsstil leitet. Sie sind fachlich erfahren, haben einen starken Gestaltungswillen und sind (inter-)national gut vernetzt.

Außerdem bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) als Künstlerische Betriebsdirektion oder eine vergleichbare Funktion
  • Umfassende Produktionserfahrung in einer Kulturinstitution, wie z. B. Theater, Festival, Film, FernsehenFundierte Berufserfahrung in der Disposition von Programm- und Produktionsabläufen an der künstlerisch-organisatorischen Schnittstelle
  • Sehr gute Kenntnisse organisatorischer, künstlerischer und technischer Prozesse in komplexen Organisationsstrukturen
  • Erfahrung in Teamführung und im Schnittstellenmanagement
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse erwünscht
  • Versierter Umgang und grundlegendes Verständnis unterschiedlichster Anwendersoftware (u. a. Produktions- und Dispositionssoftware, Personaltools, ERP-System, Servicedesktops etc.)

Wir bieten

  • Ein kreatives Arbeitsumfeld mitten im Herzen Berlins in einer neuen Kulturinstitution mit internationaler Strahlkraft
  • Ein junges Team und viel Raum für Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung der fachlichen Weiterentwicklung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • Sichere Bezahlung und Vorzüge tarifvertraglicher Konditionen des TVöD Bund (39 Std. Woche/30 Tage Urlaub etc.) sowie betriebliche Altersvorsorge (VBL). Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD-Bund für Entgeltgruppe 14 (Bewertungsvermutung).

Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, gleich Ihrer Nationalität, kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, sexuellen Orientierung, Ihres Geschlechts, Alters oder einer Beeinträchtigung. Bewerbungen von nicht-deutschen Muttersprachler/-innen sowie Menschen mit gesellschaftlichen Marginalisierungsperspektiven sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung besonders berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 10. Juli 2022. Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­ unterlagen fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:

KEX_3279_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei elektronisch an die von uns beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personen­ bezogenen Daten in den Systemen der Stiftung Humboldt Forum und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Veröffentlicht 28.06.2022

Kontakt

KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH
Herr Prof. Dr. Oliver Scheytt

t   +49 201 634 62 798
e   bewerbung@kulturexperten.de
w https://www.humboldtforum.org/de/

Praktikumsstellen im Veranstaltungswesen

Die Landesvertretung ermöglicht es jungen Menschen, im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum in Brüssel zu absolvieren. Sie ist Teil des Staatsministeriums und sichert die Präsenz des Landes bei der EU und den in Brüssel ansässigen Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Kultur und tritt als Veranstalterin hochrangiger und informativer Begegnungen auf.

PRAKTIKUMSSTELLEN IM VERANSTALTUNGSWESEN

für 3 Monate vom 01. September 2022 bis 30.11.2022 oder für 6 Monate vom 01.09.2022 bis 28.02.2023.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Vorbereitung von Veranstaltungen, insbesondere Recherchen und Übersetzungen
  • Unterstützung bei der organisatorischen Vorbereitung, insbesondere Auswahl der Caterer Rahmenprogramm, Gestaltung von Einladungen, Korrespondenz, Kostenkalkulation, Betreuung der Redner und Gäste vor und während der Veranstaltung
  • Mitwirkung bei der Nachbereitung der Veranstaltung, insbesondere Erstellen von Abrechnungen

Ihr Profil

  • Sie studieren in einem Bachelor- oder Masterstudiengang, Veranstaltungs-oder Eventmanagement Sie sind während der Gesamtzeit des Praktikums immatrikuliert,
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut in Wort und Schrift,
  • Sie haben gute Englisch- und/oder Französischkenntnisse,
  • Sie haben eine Affinität für das Organisieren von Veranstaltungen
  • Sie sind engagiert, eigenständig, belastbar und interessiert.

Unser Angebot

  • Praktikumsvergütung nach Vorgaben des Finanzministeriums in Höhe von 450 € monatlich,
  • Freiwillige Praktika (2-3 Monate),
  • Pflichtpraktika (2-6 Monate),
  • Regelmäßiger Austausch bei Praktitreffen,
  • Arbeiten in zentraler Lage im Brüsseler Europaviertel.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Zeitraum.

Bitte fügen Sie folgende Unterlagen Ihrer Bewerbung bei:

  • Aussagekräftiges Anschreiben mit Angaben zum gewünschten Zeitraum und ob es sich um ein Pflicht- oder freiwilliges Praktikum handelt. Bei einem Pflichtpraktikum bitte entsprechenden Nachweis (z. B. Auszug aus der Studienordnung, Bestätigung der Hochschule/Universität) beifügen,
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Angabe Ihrer Sprachkenntnisse (Einstufung nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen),
  • Abiturzeugnis,
  • Immatrikulationsbescheinigung,
  • Ggf. Nachweise über bereits durchgeführte Praktika, Auslandsaufenthalte und ehrenamtliche Engagements.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Bewerbungsverfahren im Staatsministerium Baden-Württemberg.

Veröffentlicht 29.06.2022

Kontakt

Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union
Frau Julia Honikel

Rue Belliard 60-62
1040 Brüssel
Belgien

t   +32 2 7417 769,
e   praktikum@bruessel.bwl.de

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Kultur & Veranstaltungen, ein Eigenbetrieb der Stadt Rastatt, betreibt die Kultur- und Tagungszentren BadnerHalle und Reithalle in Rastatt. Die Planung, Organisation und Durchführung von Eigen- und Fremdveranstaltungen gehört zu unseren Kernaufgaben: von Theater über Ausstellungen, Tagungen, Hochzeiten bis hin zu Konzerten reicht unser Veranstaltungsspektrum. Darüber hinaus sind wir für die Organisation des Straßentheaterfestivals tête-à-tête, des Internationalen Stadtfestes sowie weiterer kultureller Veranstaltungen außerhalb der Hallen zuständig.

Wir suchen zum 01.09.2022 eine

FACHKRAFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Ihr Aufgabenbereich

  • Vorbereitung und technische Durchführung der unterschiedlichsten Veranstaltungen inkl. Betreuung der licht-, ton- und medientechnischen Einrichtungen unter Berücksichtigung der vorgegebenen Anforderungen
  • Instandhaltung, Wartung und Installation von stationären Licht- und Tonanlagen
  •  Auf- und Abbau von mobilen Bühnen, Traversen, Licht- und Tonanalagen
  • Soundcheck, Einleuchten, Lichtcheck und Probe mit den Akteuren / Kunden
  • Kontrolle diverser Anlagen in den Veranstaltungsstätten
  • Allgemeine Wartungsarbeiten und Kleinreparaturen sowie gelegentliche gewerkeübergreifende Tätigkeiten im Rahmen unseres Gebäudemanagements


Ihr Profil / Ihre Qualifikation

  • Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder
  • abgeschlossene Ausbildung im elektrotechnischen Bereich mit mehrjähriger Erfahrung in der Veranstaltungsbetreuung in den Bereichen Licht-, Ton- und Medientechnik
  • Kenntnis der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Gesetze und Verordnungen
  • Sichere allgemeine EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Des Weiteren setzen wir gute Umgangsformen für die Kundenbetreuung sowie die Bereitschaft voraus, auch am Wochenende, abends / nachts und an Feiertagen zu arbeiten. Sie haben eine selbständige Arbeitsweise und arbeiten gerne im Team.

Wir bieten

  • unbefristete Einstellung in Vollzeit und Vergütung nach TVöD
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Tätigkeitsbereich
  • Ein engagiertes und motiviertes Team mit einem angenehmen Arbeitsklima


Wenn wir Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Hause geweckt haben, dann schicken Sie uns
Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 08.07.2022 per Post oder direkt per Mail.

Veröffentlicht 15.06.2022
 

Kontakt

Kultur & Veranstaltungen
Eigenbetrieb der Stadt Rastatt

Frau Mai

Kapellenstr. 20 – 22
76437 Rastatt

t   +49 7222 38 29 42
e   mai@kulturundveranstaltungen.de
www.kulturundveranstaltungen.de

Veranstaltungsmanager/-in

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen vertritt die Interessen der deutschen Stiftungen gegenüber Politik und Gesellschaft. Wir bieten unseren mehr als 4.700 Mitgliedern zahlreiche Veranstaltungen, vielfältige Vernetzung, umfassende Fachinformation und persönliche Beratung. Darüber hinaus unterstützen wir auch zukünftige Stifterinnen und Stifter auf ihrem Weg. Unseren Kolleginnen und Kollegen schaffen wir im Haus Deutscher Stiftungen eine Kultur der offenen Türen, der Entwicklungschancen und der Familienfreundlichkeit.

Wir suchen für unsere Abteilung Kommunikation und Analyse zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

VERANSTALTUNGSMANAGER/-IN

in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Entfristung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben
Sie planen Veranstaltungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen wie den Deutschen Stiftungstag, Konferenzen, Podiumsdiskussionen, zielgruppengerechte Austauschformate etc. und setzen diese organisatorisch um. Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung von Veranstaltungsformaten
  • Überwachung der Einhaltung von relevanten Standards
  • Termin- und budgetgerechte Durchführung der Veranstaltungen
  • Kooperation mit Kolleg:innen sowohl in der Abteilung als auch im gesamten Haus
  • Zusammenarbeit mit Mitgliedsstiftungen, Kooperationspartnern, Referent/-innen und Moderator/-innen
  • Steuerung externer Dienstleister

Sie bringen mit

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann, gerne auch einen (Fach-)Hochschulabschluss
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement, vorzugsweise auch mit dem Projektmanagement bei großen mehrtägigen Konferenzen
  • Erfahrung mit digitalen, hybriden und analogen Formaten
  • Erfahrung mit Auswahl, Verhandeln und Steuern von Dienstleistern
  • Interesse am Stiftungs- bzw. gemeinnützigen Sektor sowie an Verbandskommunikation
  • Sprachgewandtheit
  • Belastbarkeit, Kreativität, Flexibilität
  • Eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Ein motiviertes, kompetentes, kreatives Team
  • Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verband mit zukunftsorientierten, gesellschaftspolitisch bedeutenden Zielen
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld im Zentrum Berlins
  • Bis zu 40 % mobiles Arbeiten bezogen auf Ihre Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Teamevents

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 17.07.2022.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:

KP_3374_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei elektronisch an die von uns beauftragte Personalberatung KULTURPERSONAL GmbH per Mail.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Bundesverbands Deutscher Stiftungen und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Veröffentlicht 20.06.2022

Kontakt

Kulturpersonal GmbH
Annelen Muschner

t   +49 201 248 82 363
e  bewerbung@kulturpersonal.de
 

Meister/-in für Veranstaltungstechnik

Die Bruchsaler Tourismus, Marketing & Veranstaltungs-GmbH (BTMV) ist eine Dienstleistungsgesellschaft für Tourismus und Standortmarketing, betreibt zusätzlich ein Veranstaltungszentrum und veranstaltet Großevents.
Das Veranstaltungszentrum umfasst zwei große Säle, mehrere Seminarräume, die extern vermietet werden sowie das Atrium im Außenbereich. Eigenveranstaltungen, wie den jährlichen Kultursommer oder das Schlossfestival – 300 Jahre Schloss, konzipiert das Team der BTMV und führt diese sowohl inhouse als auch in der Stadt oder externen Locations durch.

Die BTMV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

MEISTER/-in FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

in Vollzeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Organisation, Planung und Durchführung von Fremd- und Eigenveranstaltungen
  • Überwachung und Durchsetzung der Vorgaben der Versammlungsstättenverordnung und Benutzungsordnung
  • Beratung und Betreuung der Kunden
  • Kontrolle und Instandhaltung der Veranstaltungsflächen und technischen Anlagen, Geräte und Einrichtungen

  • Nachbereitung von Veranstaltungen, Erarbeitung der Grundlagen für Endabrechnung

Worauf kommt es uns an

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Meister/-in für Veranstaltungstechnik mit umfassender Erfahrung.
  • Sehr gute Kenntnisse in Audio- und Videotechnik
  • Hohes technisches Verständnis
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

  • Überdurchschnittliche Motivation und Leistungsbereitschaft

  • Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

  • Kundenorientiertes Auftreten

Wir bieten

  • Arbeit in einem jungen, dynamischen Team
  • Freiraum für eigene Ideen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung, variablen Vergütungsanteil

  • Garagenstellplatz oder einen Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Haben Sie Interesse? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterlagen als PDF übermitteln.

Veröffentlicht 12.05.2022

Kontakt

Bruchsaler Tourismus, Marketing & Veranstaltungs-GmbH
Frau Franziska Ritter

Am Alten Schloss 22
76646  Bruchsal

t   +49 7251 50594-11
e   franziska.ritter@btmv.de
www.bruchsal-erleben.de

Eventmanager/-in

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist einmalig: ein buntes Glaubens-, Kultur- und Musikfestival, eine Plattform für kritische Debatten, ein einzigartiger Anlass, um Gemeinschaft zu erleben! Aber der Kirchentag ist mehr als ein fünftägiges Event mit über 2.000 Veranstaltungen. Er setzt Impulse und Themen für verantwortliches Handeln in unserer Gesellschaft. Kirchentag ist eine Bewegung, die vom Engagement tausender Ehrenamtlicher lebt und getragen wird.


Wir suchen zum 1. September 2022 ein/-e

EVENTMANAGER/-IN

für Musik in Vollzeit.
 

Ihr Aufgabenbereich

  • Organisatorische Betreuung (kirchen-)musikalischer Veranstaltungen unterschiedlicher Sparten und Größen an mehreren Veranstaltungsorten
  • Begleitung der ehrenamtlichen Planungsgremien und Jurys (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Korrespondenz, Protokollführung)
  • Organisatorische Betreuung des Liederbuches und begleitender Bläsersätze (Betreuung der Publikation während der Korrekturphase, Lektorat, Korrespondenz mit Komponist/-innen und dem Verlag)
  • Kommunikation mit Künstler:innen und Mitwirkendengruppen (Vorbereitung, Erstellung und Kontrolle von Veranstaltungs-Ablaufplänen)
  • Abstimmung mit organisatorischen Fachabteilungen (Technik, Material, Logistik, Finanzen, etc.)
     

Ihr persönliches Profil

  • Sie haben eine Ausbildung oder Studium im Bereich Musik und/oder Eventmanagement oder Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Projektmanagement insbesondere der organisatorischen Umsetzungsphasen.
  • Sie besitzen vertiefte Kenntnisse im Bereich Musiktheorie insbesondere im Lesen von Notensätzen.
  • Sie sind teamfähig, belastbar und bereit, sich in die speziellen Anforderungen einer komplexen Veranstaltung einzuarbeiten.
  • Sie haben Freude am Lösen von Problemen und arbeiten sich eigenständig in neue Aufgabenstellungen ein.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der aktuellen MS Office-Anwendungen.


Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • die Arbeit in einem motivierten Team mit der hohen Dynamik der Eventorganisation
  • eine befristete Beschäftigung bis zum 31. Juli 2023 im Umfang von 39 Stunden pro Woche
  • Option zum mobilen Arbeiten
  • ein engagiertes Team mit Begeisterung für eine Großveranstaltung
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an AVR DD: Entgeltgruppe 6


Arbeitsort ist das Büro des 38. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Fulda.
 

Der Deutsche Evangelische Kirchentag steht für Inklusion. Daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung, aller Nationen, aller Konfessionen und Religionen, verschiedenster sexueller Orientierungen und Weltanschauungen.
Wenn Sie eine Herausforderung in einem dynamischen Arbeitsumfeld suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese per E-Mail.

 

Veröffentlicht 10.05.2022

Kontakt

38. Deutscher Evangelischer Kirchentag Nürnberg 2023 e.V.
Frau Franca Kneiker

t   +49 (0)661 96 648 130
e   personal@kirchentag.de
www.kirchentag.de

Projektleiter/ Projektassistenz

C² CONCERTS GmbH betreut jährlich rund 400 Veranstaltungen bundesweit und ist als örtlicher Veranstalter für Konzerte Events unterschiedlichster Genres in Baden Württemberg, bundesweiter Tourneeveranstalter und Produzent von Familienmusicals tätig.
Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

PROJEKTLEITUNG/ PROJEKTASSISTENZ

Dein Aufgabenbereich
Du kümmerst Dich um die organisatorisc he Vorbereitung, Durchführung und im Follow Up von Projekten und örtlichen Veranstaltungen. Dabei agierst Du als Schnittstelle zwischen Künstler/-innen, Dienstleistenden, Kund/-innen, internen und externen Mitarbeiter/-innen und der Spielstätte. Von Vorverkaufsstart, Bühnenanweisung R e isemanagement, Logistik
Zeitplänen über Budget, Rechnung s und Vertragswesen Gesamtpr ojektcontrolling, bis hin zur Umsetzung vor Ort, Abrechnung Follow Up: Du koordinierst eigenständig alle Bereiche, die mit Deinen Projekten in Verbindung stehen. Außerdem unterstützt Du unsere Projektleiter und die Geschäftsleitung bei der Abw icklung von Großveranstaltungen.

Was du mitbringen solltest

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im Bereich Eventmanagement, BWL oder vergleichbar
  • Berufse rfahrung im Veranstaltungsbereich, idealerweise im Live Entertainment
  • Organisierte, eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise, auch unter Zeitdruck
  • Ausgeprägte Kommunikations und Teamfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Belastbarkeit und Flexibilität (Veranstaltungen finden abends und am Wochenende statt)
  • Starke Affinität zu Zahlen
  • Fähigkeit und Bereitschaft „über den Tellerrand“ hinaus zu schauen
  • Führerschein, idealerweise auch eigenen PKW
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse ( Outlook und Excel)
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse


Das bieten wir

  • Erfahrungen in nahezu allen Bereichen der Live Entertainment Branche ( Tourneeveranstalter, Örtlicher Veranstalter, Dienstleister)
  • Vielseitige und spannende Aufgaben bei einer europaweit bekannten, mittelständischen, wachsenden Veranstaltungsagentur
  • Die Möglichkeit zum kostenfreien Besuch von Veranstaltungen
  • Familiäres Team, dessen Herz für Events schlägt
  • Einen kostenfreien Parkplatz, sowie direkte U-Bahn Anbindung
  • Kostenlose Team Events

Du hast Spaß am Organisieren, kannst auch in stressigen Zeiten einen kühlen Kopf bewahren und hast keine Angst vor Zahlen? Dein Herz schlägt für Gänsehautmomente und schöne Erlebnisse? Dann bist du bei C² CONCERTS GmbH genau richtig! Schick uns Deine Bewerbung per Mail und sag uns, warum  Du nicht im Teamfehlen solltest.

Veröffentlicht 16.05.2022

Kontakt

C² CONCERTS GmbH
Projektassistentin
Kimberly Molzer

Kölner Straße 8
70376 Stuttgart

t   +49 711 250-801-27
e   jobs@c2concerts.de
www.c2concerts.de

Eventmanager/-in

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist einmalig: ein buntes Glaubens-, Kultur- und Musikfestival, eine Plattform für kritische Debatten, ein einzigartiger Anlass, um Gemeinschaft zu erleben! Aber der Kirchentag ist mehr als ein fünftägiges Event mit über 2.000 Veranstaltungen. Er setzt Impulse und Themen für verantwortliches Handeln in unserer Gesellschaft. Kirchentag ist eine Bewegung, die vom Engagement tausender Ehrenamtlicher lebt und getragen wird.

Wir suchen zum 1. September 2022 ein/-e

EVENTMANAGER/-IN

für Kunst- und Kultur in Vollzeit.

Ihr Aufgabenbereich

  • Organisatorische Betreuung eines Kulturprogrammes mit mehreren hundert Einzelveranstaltungen
  • Begleitung der ehrenamtlichen Planungsgremien und Jurys (Vor- und Nachbereitung von Sitzungen, Korrespondenz, Protokollführung)
  • Kommunikation mit Künstler:innen und Mitwirkendengruppen (Vorbereitung, Erstellung und Kontrolle von Veranstaltungs-Ablaufplänen, Bühnenabläufen und Verträgen)
  • Abstimmung mit organisatorischen Fachabteilungen (Technik, Material, Logistik, Finanzen, etc.)


Ihr persönliches Profil

  • Sie haben eine Ausbildung oder Studium im Bereich Kultur-/Eventmanagement oder Berufser-fahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Bereich Projektmanagement insbesondere der organisatorischen Umsetzungsphasen.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Booking und Vertragserstellung für Konzerte o. Ä.
  • Sie sind teamfähig, belastbar und bereit, sich in die speziellen Anforderungen einer komplexen Veranstaltung einzuarbeiten.
  • Sie haben Freude am Lösen von Problemen und arbeiten sich eigenständig in neue Aufgabenstellungen ein.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der aktuellen MS Office-Anwendungen.


Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit
  • die Arbeit in einem motivierten Team mit der hohen Dynamik der Eventorganisation
  • eine befristete Beschäftigung bis zum 31. Juli 2023 im Umfang von 39 Stunden pro Woche
  • Option zum mobilen Arbeiten
  • ein engagiertes Team mit Begeisterung für eine Großveranstaltung
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an AVR DD: Entgeltgruppe 6


Arbeitsort ist das Büro des 38. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Fulda.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag steht für Inklusion. Daher begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Beeinträchtigung/Behinderung, aller Nationen, aller Konfessionen und Religionen, verschiedenster sexueller Orientierungen und Weltanschauungen.
Wenn Sie eine Herausforderung in einem dynamischen Arbeitsumfeld suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese per E-Mail.

Veröffentlicht 10.05.2022

Kontakt

38. Deutscher Evangelischer Kirchentag Nürnberg 2023 e.V.
Frau Franca Kneiker

t   +49 (0)661 96 648 130
e   personal@kirchentag.de
www.kirchentag.de

Meister für Veranstaltungstechnik / technischer Leiter (m/w/d)

Werden Sie Teil unseres Teams! Seit mehr als 30 Jahren ist die Stadthalle Soest starker Partner für
Veranstaltungen im Herzen Westfalens. Wir bieten den passenden Rahmen für Tagungen, Seminare, Firmen-Events, Messen und Märkte, gesellschaftliche Veranstaltungen und Kulturevents auf hohem Niveau. Regionale und bundesweite Kunden schätzen unseren Service bei der Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltungen in unserem Hause. Die Stadthalle Soest verfügt über eine Großbühne und moderne Kommunikations- und Tagungstechnik.
Die Stadthalle wurde in den vergangenen Jahren stets renoviert und ist auch technisch auf
einem guten Stand. Ihre Räume bieten Platz für 20 – 1500 Personen. Die Stadthalle Soest ist eine
Betriebsstätte der Wirtschaft und Marketing Soest GmbH, einer 100% Tochtergesellschaft der Stadt
Soest. Damit bieten wir alle Vorteile eines öffentlichen Unternehmens.

Wir suchen ab sofort einen

MEISTER/-IN FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK / TECHNISCHE/-R LEITER/-IN

in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Erfahrung und Qualifikation
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Meister für Veranstaltungstechnik (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben Erfahrungen in der technischen Planung, Konzeption,
Koordination, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Sie können gut im Team arbeiten, sind flexibel, belastbar und kommunikativ. Sie haben Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern.

Verantwortungsbereich
Der Stelleninhaber trägt Verantwortung für den reibungslosen technischen Ablauf von
Veranstaltungen, für die Sicherheit und Funktionsfähigkeit der technischen Einrichtungen und für die Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft. Der Stelleninhaber hat die Pflichten und Aufgaben des Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik (m/w/d) gemäß Verordnung über Bau und Betrieb von Sonderbauten des Landes Nordrhein-Westfalens (SBauVO NRW) wahrzunehmen.

Ihre Aufgaben

  • Organisatorische und technische Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit dem kfm. Projektteam, mit Kunden und externen Dienstleistern
  • Personalführung, Einsatzplanung für ein kleines Technikteam (Geselle, Auszubildender, Hausmeister und technische Helfer)
  • Ausbilder für den Auszubildenden zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Koordination der Auf- und Abbauarbeiten für alle Arten von Veranstaltungen
  • Abnahme der Aufbauten und Installation vor Veranstaltungsbeginn
  • Gewährleistung eines reibungslosen, technischen Veranstaltungsbetriebes unter qualitativen, sicherheitstechnischen und wirtschaftlichen Kriterien
  • Erstellung von Veranstaltungsaufplanungen mit Hilfe von EDV-Anwendungen
  • Betreuung und Einsatz der hauseigenen Veranstaltungstechnik
  • Einsatzplanung für Wartung der Veranstaltungs-, Bühnen- und Hallentechnik zur Aufrechterhaltung der Betriebsbereitschaft u. a. unter Beachtung der Prüfverordnung NRW (PrüfVO NRW) in Abstimmung mit den zuständigen Behörden.
  • Beauftragung, Koordination und Kontrolle von externen Dienstleistern und Handwerkern, z. B. bei Anmietungen von zusätzlichem Veranstaltungsequipment, Wartung des Gebäudes und der Gebäudetechnik


Wir erwarten

  • Eine zielorientierte, sorgfältige Arbeitsweise
  • Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft
  • Kommunikations- und Motivationsvermögen
  • Ein hohes Maß an Belastbarkeit und Eigenmotivation sowie ein wertschätzendes Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit zu veranstaltungsrelevanten Zeiten, d. h. auch abends, nachts, an Wochenenden und an Feiertagen
  • Versierter Umgang mit MS-Office, darüber hinaus Corel Draw oder CAD-Kenntnisse wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B und nach Möglichkeit C1
  • Bereitschaft zur stetigen Entwicklung und Weiterbildung
  • Bereitschaft zum Wohnortwechsel in den Raum Soest


Wir bieten

  • Ein hochinteressantes, abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem engagierten Team
  • Eine Vergütung entsprechend des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) inklusive Kvw-Zusatzversorgung
  • Eine Festanstellung ohne zeitliche Befristung
  • Dienstradleasing


Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Nennung des frühestens Einstellungsdatum und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail zu.

Fragen zum Stellenangebot beantwortet Ihnen Herr Rainer Renneke gern, Tel. 02921 – 103 6301.

Veröffentlicht 10.03.2022

Kontakt

Wirtschaft und Marketing Soest GmbH
Geschäftsführerin
Frau Carolin Brautlecht

Teichsmühlengasse 3 • 59494 Soest
 
e   bewerbung-wms@soest.de
www.stadthalle-soest.de

Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die FILharmonie Filderstadt ist das Kultur- und Kongresszentrum der Stadt
Filderstadt und eines der erfolgreichsten Veranstaltungshäuser in der Region
Stuttgart. Wir bieten Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft,
Politik und Wirtschaft den passenden Rahmen und begegnen dem Wandel derVeranstaltungsbranche mit viel Offenheit und neuen Ideen.


AUSZUBILDENDE ZUR FACHFRAKFT FÜR VERANSTALTUNGSTECHNIK

Ausbildungsvoraussetzungen

  • mindestens Mittlere Reife
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • gute Noten in den Fächern Technik, Physik und Mathematik


Tätigkeiten

  • Als Fachkraft für Veranstaltungstechnik entwickelst du technische Konzepte für Veranstaltungen, planst den Einsatz technischer Anlagen sowie Systeme und entwickelst Ablaufpläne. Du baust Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsan-lagen sowie Steuerungs- und IT-Netzwerke auf, richtest Medienserver ein und stellst die Energieversorgung bereit. Du vernetzt technische Anlagen, führst elektrische Prüfungen durch, nimmst die Anlagen in Betrieb und bedienst diese während den Veranstaltungen.

Ausbildungsverlauf

  • Während der Ausbildung erwirbst du in der FILharmonie alle Fertigkeiten und Kenntnisse, die für das Gelingen einer Veranstaltung notwendig sind. Du lernst das Konzipieren und Kalkulieren von Veranstaltungen, das Planen von Arbeitsabläufen im Team, den Umgang mit Kund/-innen, stellst die erforderliche Ton- und Lichttechnik bereit, bedienst diese während der Veranstaltung und übernimmst den technischen Auf- und Abbau für unterschiedlichste Veranstaltungen in der FILharmonie. Die theoretischen Kenntnisse erwirbst du im Blockunterricht in der Louis-Lepoix-Schule in Baden-Baden. Während der Unterrichtszeit erfolgt eine Unterbringung im Wohnheim der Schule.

Ausbildungszeit

  • Die Ausbildungszeit erstreckt sich über 3 Jahre

Ausbildungsvergütung

  • nach TVAöD

Nimm deine Zukunft selbst in die Hand und starte bei uns in deine Zukunft.
Bewirb dich bitte online über unsere Homepage bis spätestens 22. Juni 2022.
 

Veröffentlicht 11.05.2022

Kontakt

Stadtverwaltung Filderstadt
Haupt-und Personalamt

Frau Baier & Herr Volker Teufel
Aicher Straße 9 • 70794 Filderstadt

t   +49 711 709 761 7
t   +49 711 7003 300
e   personal@filderstadt.de
www.filderstadt.de

Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Für das STAGE PALLADIUM Theater suchen wir zum 01.09.2022

drei Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
in Vollzeit (40 Std./Woche)


Die Berufsausbildung erfolgt nach den Vorgaben des Berufsausbildungsgesetzes und findet im Rah-men des dualen Systems im Stage Palladium Theater, bei Kooperationspartnern und in der Berufs-schule als Blockunterricht statt. Das Stage Palladium Theater gehört zu Stage Entertainment, eines der weltweit führenden Unternehmen im Live-Entertainment. Es werden vorrangig Musicals auf höchstem künstlerischem Niveau mit rund 3.000 Beschäftigten in acht Ländern und 20 Theatern entwickelt und produziert. Neben großen internationalen Erfolgs-Shows wie Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, Disneys DIE EISKÖNIGIN - Das Musical oder TANZ DER VAMPIRE setzt Stage Entertainment zudem auf die Entwicklung eigener Musiktheater-Produktionen wie jüngst TINA - Das Tina Turner Musical.

Starker Auftritt: Die Ausbildung im Detail

  • Die Ausbildung findet in den drei technischen Abteilungen Bühnentechnik, Beleuchtung und Ton statt
  • Erlernen von technischen Fähigkeiten (u.a. Aufbau, Betreuung, Bedienung, Prüfung und Auf- und Abbau von Geräten und technischen Anlagen aus den Bereichen Beschallung, Bühnenbild, Projektion und Beleuchtung)
  • Planung und Durchführung von technischen Abläufen, Projekten und Veranstaltungen
  • Betreuung von Vorstellungen und Proben in den Abteilungen Bühne, Beleuchtung und Ton vor und hinter der Bühne (Bedienen von bühnen- und szenetechnischen Einrichtungen)

Ihre Eintrittskarte: Ihr Können und Talent

  • Gutes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit
  • Deutsch in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • Selbständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität sowie Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Volljährigkeit bei Vertragsbeginn
  • Schulabschluss: Mittlere Reife oder höherwertiger Abschluss
  • Neugierde, Offenheit, Interesse an neuen Tätigkeiten

Das große Finale! Freuen Sie sich auf…

  • … ein Umfeld, das begeistert: in einem internationalen Unternehmen mit Beschäftigten aus aller Welt, die an einem Strang ziehen
  • … die große Bühne: mit einem atemberaubenden Produkt und viel Gestaltungsspielraum, den Sie mit Ihren Ideen füllen können und sollen
  • … zahlreiche Benefits wie Zuschuss für den ÖPNV und Fitnessangebote

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an die im Kontaktfeld angegebene Adresse.

 

Veröffentlicht 23.03.2022

Kontakt

Palladium Theater Produktionsgesellschaft mbH
z. Hd. Karsten Heise / Betriebsbüro
Plieninger Str. 109 • 70567 Stuttgart
 
e   bpalladium@stage-enternainment.com